Kaminfeuer, Kölsch & Cohibas. Hennes bittet zum Gespräch. Heute: Bettina Wulff über ihre Trennung vom Christian, ihre Zukunftspläne und warum sie trotzdem wohl nicht beim Hennes-Film mit dabei sein wird

HENNES
Cohiba, Bettinchen?

BETTINA
Sind das die, die immer der Schröder-Köpf geraucht hat? Der Ex von der Doris?

HENNES
Glaub´ schon.

BETTINA
Dann nicht. Ich rauch´ eh nicht. Zumindest nicht in der Öffentlichkeit.

HENNES
Meinetwegen. Zur Sache. Erst die Sylvie und der Rafael, und jetzt Bettina und Christian. – Da fragt sich natürlich mitlerweile alle Welt, ob die Ehe heutzutage überhaupt noch irgendeine Chance hat…

BETTINA
Als ich den Christian damals geheiratet habe, bin ich natürlich felsenfest davon ausgegangen, dass ich irgendwann mal Kanzlergattin werde. Als mein Mann dann umständehalber Präsident wurde, hab´ ich gedacht: okay, immerhin. Aber als er dann auch das versiebt hat – da hab´ ich gespürt, dass wir uns doch irgendwie auseinander gelebt hatten, der Christian und ich.

HENNES
Tja, so was kommt leider immer wieder vor.

BETTINA
Im Ehegelübde heißt es zwar: „Bis dass der Tod euch scheidet“; aber ´n Ehemann, der zu blöd ist für Bundespräsident, ist ja wohl fast noch schlimmer wie der Tod, oder?

HENNES
Schlimmer ALS.

BETTINA
In Niedersachsen sagen wir: wie.

HENNES
Hm. Und nu?

BETTINA
Na, nu geh´ ich natürlich selber in die Politik. Wenn mein Ex es nicht gebacken kriegt. Aber das war ja schon Titelthema vom SPIEGEL letzte Woche. Dass Männer die totalen Flachpfeifen und Arschtrompeten sind. Kann sein, dass mich das inspiriert hat. Und natürlich die Doris Schröder-Köpf. Wenn die Bundeskanzlerin werden will, dann kann ich das auch. Wär´ doch gelacht…

HENNES
Aber lauthals mit Schenkelklopfen. Na dann: viel Glück.

BETTINA
Willlst Du mir denn nicht auch ´ne Rolle in Deinem Film andrehen?

HENNES
Äh, tja, die Sache ist die: Die Rollen sind leider alle schon vergeben. Restlos. Sorry.

BETTINA
Ach. Ich dachte, Ihr habt noch nicht mal das Drehbuch fertig…

HENNES
Trotzdem.

BETTINA
Auch nicht so´n kleines – wie sagt man? – Cameo?

HENNES
Bedaure.

BETTINA
Ich hab´ so´n stückwas das Gefühl, Du willst mich gar nicht in Deinem Film dabei haben…

HENNES
Na ja. Vielleicht als Gängsterbraut…

BETTINA
Falls das ´ne Anspielung auf meinen Ex sein soll – der ist doch sogar fürn Gängster zu blöd.

HENNES
Aber geheiratet hast ´n trotzdem.

BETTINA
Hab´ ich doch gesagt: Ich dachte, der wird Kanzler.

HENNES
Errare femininum est, wie der Grieche sagt.

BETTINA
Ebent. Und darum heirate ich als nächstes nur noch Milliardäre. So was wie den Maschmeyer. Aber den hat die alte Schlampe Ferres ja schon abgefischt.

HENNES
Na dann: Hals- und Beinbruch.

BETTINA
Ích bin immerhin die einzige Ex-First Lady auffem Markt…

HENNES
Frau Bundespräsidentin a. D., wir danken Ihnen für das Gespräch.

BETTINA
Hast Du eigentlich mein Buch gelesen?

HENNES
Ich bin ein Geißbock. Geißböcke können nicht lesen.

BETTINA
Na, so was. Bist Du eigentlich verheiratet?

HENNES
Geißböcke heiraten nicht. Geißböcke besteigen die Ziege und ziehen danach munter weiter ihrer Wege.

BETTINA
Das kenn´ ich.

HENNES
Das glaub´ ich.

BETTINA
Zu Dir oder zu mir?

HENNES
Regisseur?

REGISSEUR
Cut!!!