Archiv der Kategorie 'Pressespiegel'

Aussem „kicker“ gefischt…

[Nr. 96 / 26.11.2012, p. 62:“Sandhausen – Armbruch? Tüting droht Zwangspause“]

Der „kicker“ schreibt: „Nach sechs Niederlagen und elf Gegentoren in den letzten beiden Spielen war der Punktgewinn für die SVS-Profis wie Balsam auf die wunden Seelen.“

Sechs Niederlagen in zwei Spielen? Wie soll das denn gehen? Das schafft ja nicht mal unser FC. Und was zur Möhre ist ein „Kaspelriss“ [p. 43, Personalien, Fortuna DD]? Mehr Fragen als Antworten. Und für so was zahlt man zwo Mark vierzig. Wir sagen: ts, ts, ts.

Aus dem Feuilleton gefischt

Verhüllungskünstler Christo, der bereits den Reichstag in Berlin, die Tower Bridge in London und die Chinesische Mauer in der Mandschurei verhüllt hat, träumt davon, das Rhein-Energie-Stadion in Köln zu verhüllen. „Das wäre mein absoluter Traum“, sagte Christo am Rande einer Ausstellung mit von ihm verhüllten Bildern großer Meister im Museum of Modern Arts (MoMA) in New York. „Ich würde das Stadion für eine Buli-Saison verhüllen. Alle Heimspiele des 1. FC würden somit verhüllt gespielt.“ Volker Finke, Sportdirektor des FC, dazu:“Das ist doch hanebüchener Schwachsinn. Kunstkacke. Also wirklich…“ Christo will sich jedoch nicht so schnell geschlagen geben. „Wenn die blöden Kölner nicht wollen, dann frag´ ich halt die Schalker.“ Finke:“Genau. Mach´ mal.“

***

Paul McCartney plant derweil eine Oper über Köln-Maskottchen Hennes. „Das wäre mein absoluter Traum“, sagte McCartney am Rande der diesjährigen Verleihung der goldenen Schallplatte. Dazu nochmal Volker Finke:“Sind hier jetzt alle übergeschnappt? Kann der McCartney knicken. Hennes ist ein eingetragenes Markenzeichen. Fehlt ja nur noch, dass demnächst der Spielberg ankommt und ´nen Hennes-Film drehen will.“
Äh…